Um Alternativen zu Fertigprodukten aus dem Supermarkt aufzuzeigen, hat die GRÜNE JUGEND Würzburg einen Do IT Yourself-Abend zum Thema Haushaltsmittel und Kosmetika veranstaltet.
Unter anderem wurde Waschmittel, Zahnpasta und Deo hergestellt.

Milena Merkel, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Würzburg erklärt dazu:

„Haushaltsmittel und Kosmetika selber herzustellen, hat viele Vorteile. So können unnötige Plastikverpackungen vermieden werden, indem man bereits vorhandene Behältnisse wieder verwendet. Außerdem kann man die Inhaltsstoffe selber aussuchen und dabei zum Beispiel auf lokale und/oder saisonale Produkte zurückgreifen. Auch Zutaten wie Palmöl, die durch ihre Herstellung verheerende Auswirkungen auf unser Ökosystem haben, können leicht vermieden werden. Zudem ist die Selbstherstellung meist kostengünstiger als die Produkte im Supermarkt zu kaufen.“

Florian Leiner, Beisitzer im Vorstand der GRÜNEN JUGEND Würzburg ergänzt:

„Ich habe mich sehr über den großen Andrang gefreut. Mich hat es überrascht, wie viel Menschen selbst schon kreativ tätig sind. Ich gehe mit ganz viel Inspiration nach Hause und bedanke mich bei allen, die dabei waren!“