Spitzenkandidat der GJ für den Stadtrat






Name: Konstantin Mack
Alter: 22 Jahre
Beruf Student
Wohnort: Würzburg


Wofür ich mich einsetze:

Verkehrspolitik, Partizipation junger Menschen, weltoffenes Würzburg.

Schon seit 7 Jahren engagiere ich mich bei der Grünen Jugend für eine nachhaltige, gerechte und progressive Politik. Motiviert hat mich damals vor allem der Wunsch, rassistischen Tendenzen in unserer Gesellschaft entgegenzutreten und ein Miteinander auf Augenhöhe zu fördern. Angesichts der immer weiter erstarkenden rechten Rhetorik in Deutschland und in Europa braucht es eine starke Zivilgesellschaft, die sich aktiv gegen jegliche Form von Diskriminierung stellt. Auf kommunaler Ebene streite ich außerdem für eine echte Verkehrswende; gerade als Stadtbewohner_innen kennen wir die negativen Auswirkungen des Individualverkehrs nur zu gut. Deshalb möchte ich die Attraktivität alternativer Fortbewegungsmittel stärken: die geplante Linie 6 muss endlich gebaut werden, es braucht durchgängige und sichere Radwege und stark vergünstigte Tickets für Schüler_innen, Auszubildende und Freiwilligendienstleistende. Ich kandidiere für den Stadtrat in Würzburg, weil ich jungen Menschen eine Stimme geben und frischen Wind ins Rathaus bringen möchte!