Ab dem 1. August kosten ÖPNV-Tickets in Würzburg bis zu 4 % mehr. Die GRÜNE JUGEND Würzburg fordert ein zukunftsorientierteres Denken: Preissenkungen, statt kontinuierliche Preisanstiege und einen massiven ÖPNV-Ausbau.