An dieser Stelle stellt sich unser Vorstand vor. Der Vorstand wird am Ende jeden Jahres für die Dauer von einem Jahr neu gewählt, besteht zurzeit aus zwei Sprecher*innen, einem Schatzmeister, einer Politischen Geschäftsführung und zwei Beisitzer*innen. Nach unserer Satzung muss der Vorstand zu mindestens 50% aus FIT*-Personen bestehen. Wenn ihr Fragen an den Vorstand habt, könnt ihr ihm eine Email an die Adresse vorstand-gj-wue@lists.gj-bayern.de schreiben.


Sprecherin: Paulina Vogel




Paulina


Hey, ich bin Paulina, bin 20 Jahre alt und seit Oktober 2017 in Würzburg. Grüne Politik beschäftigt mich schon sehr lange und grade deswegen freue ich mich umso mehr, in Würzburg als Sprecherin der GRÜNEN JUGEND im Vorstand aktiv werden zu können. Aber warum grade grüne Politik? Diese Erde ist die einzige, die wir haben und sie zu erhalten und das Leben auf ihr zu verbessern sollte das Ziel von Politik und Gesellschaft sein. Wir müssen jetzt umdenken, nicht nur im Blick auf diese Generation, sondern auch auf die folgenden. Ich interessiere mich deswegen besonders für Nachhaltigkeit, Feminismus und Geflüchtetenpolitik. Noch ein paar Infos zu mir: ich komme aus Freiburg und studiere im dritten Semester Jura. In meiner Freizeit bin ich sehr gerne draußen, höre Musik oder treffe mich mit Freund*innen.



Sprecherin: Magdalena Laier




Magdalena


Hallo ihr Lieben,

mehr als ein Blick eine Zeitung oder ein Online-Portal, egal welcher Art, ist nicht nötig, um zu sehen, dass gerade in der Politik so einiges schief läuft. Politiker*innen reden von „deutscher Leitkultur“ und „Sicherheit durch Stärke“. Aber was ist denn diese „drohende Gefahr“ überhaupt?
Für mich ist eines klar: Die Angst der Menschen vor Unbekanntem wird instrumentalisiert, um nationale Interessen und Abschottung voranzutreiben. Und das finde ich nicht richtig.
Deshalb bin ich in der GRÜNEN Jugend aktiv.
Ich möchte in einer Gesellschaft leben, in der Offenheit zum Diskurs der Gesellschaft gehört. Offenheit gegenüber allen Menschen, egal welchen Geschlechts, welcher Herkunft, Hautfarbe oder Orientierung.
Unterstützung und Integration für geflüchtete Menschen liegen mir besonders am Herzen. Menschen, die vor Krieg, Leid und Elend flüchten sollen sich in Deutschland willkommen fühlen.
Ich möchte in einer Gesellschaft leben, in der jeder seinen oder ihren Platz hat und dafür möchte ich mich einsetzen.

Zu mir: ich bin 21, studiere Jura und mag tanzen, reisen und Regenbögen.


 


Politische Geschäftsführung: Florian Leiner




Florian


Grüß dich, Florian mein Name. Warum ich mich engagiere?
Nach einigen Jahren des stillen Verfolgens regionaler, nationaler wie internationaler Politik war das Fass irgendwann voll. Umweltschutz fürn Arsch, komplett unfähige oder – noch schlimmer – fähige rechts-nationalistische Personen in vielen wichtigen Ämtern, in Bayern und Deutschland immer noch Stillstand unter CSU und Mutti, reaktionäres Gedankengut an allen Ecken… Es gibt tausend Gründe sich politisch zu engagieren. Ich freue mich im Großen wie im Kleinen bei der GRÜNEN JUGEND für eine progressive, nachhaltige Welt einzutreten!


 


Schatzmeisterin: Fatim Dao





Hey ihr Lieben,

Mein Name ist Fatim DAO, ich bin 21 Jahre alt und komme aus der Elfenbeinküste.

Ich habe mich bei den Grünen Jugend engagiert weil für mich ist die Umweltschutz ein wichtiges Thema. Wir haben nur eine Erde, wir müssen ihn nicht nur für uns sondern für die neue Generation auch schützen.

„Tötet nicht die Bäume, macht nicht das Wasser unserer Flüsse trübe.

Reißt nicht das Eingeweide unserer Erde auf.“

Keokuk, Häuptling der Sauk

Die Umweltschutz ist nicht das einzige Thema, das mir wichtig ist, es gibt Feminismus, Rassismus und alle anderen Formen der Diskriminierung.

Da sind die Gründe meiner Engagement und vielleicht fragst du dich“ warum die Grüne Jugend?“

Die Grüne Jugend sind für mich die besten, nicht nur als Politiker*innen sondern auch als Menschen. Die sind freundlich und haben immer Spaß bei der Sache. Ich habe sehr viel mit denen gelernt obwohl ich nicht so lange dabei bin. Ich habe auch die Hoffnung dass ich noch mehr lernen werde.

„Unser Planet ist unser Zuhause, unser einziges Zuhause. Wo sollen wir denn hingehen, wenn wir ihn zerstören.“

Dalai Lama, Interview mit Franz Alt, 2004

 

Vielen Dank fürs lesen.


 


Beisitzerin: Louisa Baumgart





Hey du!

Ich bin Louisa, 21 Jahre alt und studiere Medizin im 5. Semester. Obwohl ich schon seit längerem mit links-grün-versifften Einstellungen geliebäugelt habe, bin ich erst im Sommer 2018 zur GJ Würzburg gekommen. Und hab gemerkt: hey, das ist ganz schön cool hier!

Meine wichtigsten Themen sind Feminismus und Tierrechte, und davon untrennbar ist für mich Widerstand gegen jede andere Form der Diskriminierung. Viele von uns erleben im Alltag Ungleichbehandlungen, und das macht wütend. Diese Wut ist nicht unnütz – denn wir können sie produktiv umsetzen und uns dafür einsetzen, alle zusammen in einer gerechteren Welt zu leben.

Die GRÜNE JUGEND ist für mich ideal, um dieses Engagement zu leben und gleichzeitig für einen nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt einzutreten. Ich freu mich sehr, dabei zu sein!


 


Beisitzer: Maximilian Hirschberger





Hallo,

ich bin Max, 20 und studiere Computational Mathematics mit Anwendungsfach Informatik. Ich bin seit dem Sommer 2018 Mitglied bei der GJ, nerve aber schon seit meiner Schulzeit leidenschaftlich gerne meine Mitmenschen mit Diskussionen und Versuchen Sie von einer grüneren Einstellung zu Überzeugen. Anders
gesagt, ein Öko war ich schon immer, aber seit einiger Zeit setze ich mich auch engagiert dafür ein. Ich beschäftige mich v.a. mit den Themen Umweltschutz,  Gleichberechtigung aller Menschen, Toleranz und Offenheit gegenüber LGBTQ+ Personen, Digitalisierung und der Freiheit im Netz.


Unsere ehemaligen Vorstände könnt ihr hier ansehen.