Freitag, 31.01., 19 Uhr im Café Rudowitz (Sanderstraße 10A)

Immer wieder diskutiert Würzburg über eine Verlängerung der Sperrstunde. Weil man Kriminalität und Ruhestörungen vorbeugen möchte, haben sich andere bayerische Städte bereits zu diesem Schritt entschlossen. Andererseits profitieren große Städte – auch Würzburg – von einem vielfältigen und lebendigen Nachtleben. Wir wollen mit Euch darüber ins Gespräch kommen, wie wir in Würzburg ein gutes Nachtleben für alle schaffen können.

Dazu haben wir die Landtagsabgeordnete Sanne Kurz eingeladen, die sich als kulturpolitische Sprecherin der Grünen Fraktion intensiv mit diesem Thema beschäftigt hat. Außerdem stellen unsere beiden Spitzenkandidat*innen für den Stadtrat, Magdalena Laier und Konstantin Mack, die aktuelle Situation in Würzburg und unsere Position zur Verlängerung der Sperrstunde vor.