Die Auswirkungen von Corona spüren wir gerade alle leider nur zu deutlich. Für viele Menschen ist nicht nur das beschränkte öffentliche und soziale Leben eine Belastung, auch Existenzängste sind für viele nur allzu real. Denn die Zunahme der Arbeitslosen wird auf 90.000 Personen geschätzt, die Zahl der Kurzarbeiter*innen könnte in den nächsten Wochen Rekordniveau erreichen. Gerade wegen diesen Existenzängsten entflammt in der Gesellschaft eine Diskussion über ein bedingungsloses Grundeinkommen. Aber was genau versteht man darunter, welche Vorteile hat das BGE und wie könnte es finanziert werden?

In Zeiten von Corona fordert die Grüne Jugend für sechs Monate ein bedingungsloses Einkommen von 1000€ monatlich, das unabhängig von Alter, Einkommen und Lebensverhältnissen an alle Bürger*innen gezahlt wird. Aber auch als langfristiges Ziel fordern wir das BGE. Über nachhaltige Effekte wollen wir mit euch in dem nächsten Posts diskutieren.