MY BODY MY CHOICE!

Das recht auf Selbstbestimmung sollte nie zur Diskussion stehen müssen, trotzdem wird es in Deutschland von staatlicher Seite erschwert Informationen zu Schwangerschaftsabbrüchen zu finden um sich zu informieren.

Wir laden euch Herzlich zu unserem Vortrags- und Diskussionsabend zum Thema Schwangerschaftsabbrüche, am 01.07. um 18 Uhr, mit pro familia ein!

Verbote im Bereich Schwangerschaftsabbrüche sind nicht nur ein Eingriff in das Recht auf Selbstbestimmung, sie werfen auch ganz neue gefahren auf. Denn der Mangel Wissen um das Thema Schwangerschaftsabbrüche führt nicht dazu, dass sich deren Anzahl reduziert, sondern dazu, dass diese oft im Geheimen und unter lebensgefährlichen Umständen durchgeführt werden müssen.
Zusammen mit unseren Vortragenden informieren wir euch über die rechtliche Lage und den Ablauf und die Ziele der Beratung bei pro familia zum Thema Schwangerschaftsabbrüche.

Im Anschluss könnt ihr gerne eure Fragen stellen und zu diesem Thema mitdiskutieren.

Da es sich um ein sehr sensibles Thema handelt hier auch nochmal der Hinweis, dass selbstverständlich KEINE Pflicht besteht die eigene Kamera beim Vortragsabend anzuschalten. Gerne könnt ihr euch auch anonym den Vortrag anhören!

Beitreten könnt ihr über diesen Link: https://zoom.us/j/4783672862

Wir freuen uns auf euch!