Magdalena Laier

Stadträtin




Name: Magdalena Laier
Geboren: 1997
Beruf: Jurastudentin
Website: https://magdalena-laier.de/
Mail: mail@magdalena-laier.de
Wohnort: Würzburg/Altstadt
Politisches Engagment: Seit Oktober 2017 in der GRÜNEN Jugend Würzburg aktiv,
Vorstandsmitglied GRÜNE JUGEND Würzburg 2018-2019, ab November 2018 als Sprecherin
Im Bereich Geflüchtetenschutz auf rechtlicher Ebene und bei der Organisation von Deutschkursen für geflüchtete Menschen aktiv.
seit 2020 Stadträtin in Würzburg


Politische Schwerpunkte:

Feminismus, queere Themen, Minderheitenschutz, Geflüchtetenschutz, Demokratie und Recht

Auf kommunaler Ebene möchte ich vor allem Studierenden in Würzburg eine Stimme geben. Ein Viertel der Bevölkerung Würzburgs sind Studierende und kein*e Einzige*r sitzt im Stadtrat. Das möchte ich ändern. Ich möchte für die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, eine Vergrößerung des Geltungsbereichs des Semestertickets und die Aufrechterhaltung des Nachtbussystems und die Erhaltung des Nachtlebens durch die konsequente Ablehnung einer Verlängerung der Sperrstunde kämpfen.
Außerdem soll Würzburg ein sicherer Hafen für geflüchtete Menschen sein, ich setze mich für die konsequente Verfechtung von Menschenrechten auf internationaler Ebene sowie eine gelingende Integration ein.

News



27. April 2022

Umfrage der Polizei zum „1. Würzburger Sicherheitstag“: Obdachlose mit Müll auf eine Stufe gestellt

Am 29.04. veranstalten die Stadt Würzburg, das Landratsamt Würzburg und das Polizeipräsidium Unterfranken den „1. Würzburger Sicherheitstag“. Dort soll es um das Thema „Sicherheit im öffentlichen Raum“ gehen. Im Rahmen dieses Events werden Bürger*innen von Stadt und Landkreis Würzburg dazu eingeladen, an einer Umfrage der Polizei zu selbigem Thema teilzunehmen. Hier wird gleich zu Beginn gefragt, […]

Weiterlesen →
1. April 2022

GRÜNE JUGEND startet Bürger*innenbegehren für Freibier bei Kiliani und Frühjahrsvolksfest!

Fast jedes Jahr steigen die Bierpreise auf den Würzburger Volksfesten. Aus Sicht der GRÜNEN JUGEND Würzburg ist das nicht mehr hinnehmbar. „Jedes Jahr noch mehr fürs Bier zahlen müssen, das ist doch ätzend!“ findet Julian Fritzler, politische Geschäftsführung der Grünen Jugend Würzburg und ergänzt: „Gerade viele Menschen aus dem Landkreis sind auf ihr Freibier angewiesen. Wenn wir die Landkreisbewohner*innen in […]

Weiterlesen →
Mehr →