Luca Spajic, Beisitzerin

  • Geboren: 11.10.1997
  • Wohnort: Würzburg
  • Social Media: @l.spajic auf Instagram
  • Wie bist du zur GJ gekommen:
    In der Oberstufe war ich bereits im KV Rheingau-Taunus-Kreis aktiv. Als ich für das Studium nach Würzburg gezogen bin, war ich eine Zeit lang bei anderen Organisationen (AK Asyl, UNICEF), bin dann aber letztendlich – pünktlich zum Europawahlkampf –zur GJ Würzburg gestoßen und habe wieder einmal festgestellt, wie wohl ich mich im linksgrünen Flair fühle und auf was für tolle Menschen man hier trifft.
  • Wieso engagierst du dich in der GJ:
    Die Welt ist im Wandel, es hat sich im letzten Jahrhundert vieles zum Guten entwickelt, aber es sind noch unzählige bedrückende Missstände geblieben, denen es jetzt zu begegnen gilt; der Umgang mit ertrinkenden Menschen auf dem Mittelmeer, der menschengemachte Klimawandel, die furchtbaren Zustände in der Massentierhaltung, Diskriminierung aufgrund von Herkunft oder Geschlecht. Ich finde es wichtig sich über diese Missstände bewusst zu werden und möchte dazu beitragen, dass sich Menschen in einem Raum der Offenheit und Toleranz mit Wertschätzung begegnen und sich gegenseitig mit ihren Meinungen, Ideen und Erfahrungen austauschen und inspirieren können, um dann gemeinsam aktiv zu werden!
  • Politische Vita:
    10/2014 – 06/2016: Beisitzerin im Kreisvorstand der GRÜNEN JUGEND Rheingau-Taunus
    Seit 11/2019: Beisitzerin bei der GRÜNEN JUGEND Würzburg
  • Schwerpunktthemen:
    Umwelt- &Klimapolitik, Sozialpolitik, Feminismus, Tierschutz
  • Hobbies:
    Tanzen, Yoga, Freunde treffen, Malen, Lesen