Heute ist Reformationstag, für viele Protestant*innen ein Tag zum Feiern – dieser Tag muss aber auch genutzt werden, um Martin Luther kritisch zu reflektieren. Denn oft und gerne wird bei diesem Jubiläum sein Antijudaismus (religiös motivierter Judenhass) ausgespart, wenn nicht gar systematisch verschwiegen. In jüngeren Jahren trat Luther noch für einen friedlichen Umgang mit jüdischen […]