Bei einer interessanten Veranstaltung der GRÜNEN JUGEND Würzburg informierte Niklas Wagener, Beisitzer im Landesvorstand der GRÜNEN JUGEND Bayern und Direktkandidat für Bündnis 90/Die Grünen im Wahlkreis Aschaffenburg bei der Bundestagswahl, über Lebensmittelverschwendung und ihre Folgen. Vor zahlreichen interessierten Zuhörer*innen machte er klar, welche gravierende Auswirkungen es hat, dass viele Menschen Lebensmittel achtlos wegwerfen. So wird z.B. ein Drittel der landwirtschaftlich genutzten Fläche eigentlich „für die Tonne“ genutzt, weil so viele Produkte weggeworfen werden , weil sie nicht schön genug aussehen oder weil Verbraucher*innen zu viel einkaufen. Auch ein paar praktische Tipps gab es, was jede*r einzelne gegen dieses Problem tun kann, mit Einkaufszettel einkaufen beispielsweise oder sich immer schon ein paar Tage im Voraus überlegen, was man gern essen möchte.
Als besonderes Highlight gab es außerdem ein Buffet mit containertem Essen zu dem spannenden Vortrag. Die gemeinsame Erkenntnis: was von Supermärkten als vermeintlicher „Müll“ in die Tonne entsorgt wird, ist in der Regel noch gut genießbar und kann richtig lecker schmecken!

Vorher

Nachher