Queer*Feminismus

Vor einem Jahr hat der Bundestag beschlossen, Konversionstherapien an Minderjährigen zu verbieten. Dadurch steht es seit der Umsetzung Mitte dieses Jahres unter Strafe, an Minderjährigen Pseudotherapien durchzuführen, um ihre sexuelle Orientierung bzw. Geschlechtsidentität der Norm anzupassen. Das ist ein guter Start. Leider hält es aber Eltern nicht zwingend davon ab, ihr Kind aufgrund der sexuellen […]

Heute feiern wir alle Menschen, die sich als pansexuell identifizieren und nutzen den Tag, um diese sexuelle Orientierung in unserer Gesellschaft sichtbarer zu machen. Aber was ist dieses „pansexuell“ eigentlich? Es bedeutet, dass pansexuelle Menschen sich zu anderen unabhängig von deren Gender sexuell und/oder emotional hingezogen fühlen. Während viele Omni- und Bisexuelle sehr wohl ein […]

Wer aber passt auf dich in deiner Familie auf? Jede vierte Frau erfährt in ihrem Leben körperliche und sexualisierte Gewalt durch ihren (Ex-)Partner, und das völlig unabhängig von sozialen Schichten. Das bedeutet für dich, dass durchschnittlich jede vierte Frau, die du kennst, in ihrem Leben schon sexualisierte Gewalt erlebt hat oder noch erleben wird. Sexualisierte […]

In unserer Gesellschaft ist die Allonormativität weit verbreitet. Das heißt, es wird davon ausgegangen, dass jede Person Sex und eine romantische Beziehung haben möchte. Oftmals werden Sex und eine romantische Beziehung als „normaler“ Teil des Erwachsenwerdens angesehen. So kommt es häufig zu A-feindlichen Diskriminierungen und ihre sexuelle Identität wird ihnen in Familien- und Freundeskreisen abgesprochen. […]

Jeder Tag ist ein guter Tag, um über Geschlechtervielfalt zu sprechen. Heute ist „Intersex Awareness Day“, was wir heute zum Anlass nehmen, um über Intersexualität zu sprechen. Etwa eins von 4500 Neugeborenen in Deutschland ist intersexuell. Das heißt, dass das Geschlecht dieser Kinder bei der Geburt medizinisch nicht eindeutig zugeordnet werden kann, bzw. dass sie […]

Hast du dir schon mal bewusst Gedanken über die Verwendung verschiedener Pronomen gemacht? Wonach entscheidest du, wie du eine fremde Person ansprichst? Viele cis-Menschen machen sich darüber überhaupt keine Gedanken und sehen es als selbstverständlich an, mit dem richtigen Pronomen bezeichnet zu werden. Für genderqueere Menschen (*) gilt dies nicht. Oft müssen sie es aushalten, […]

Zum „LGBT History Month“ wollen wir an die systematische Verfolgung von queeren Menschen in der NS-Zeit erinnern. Auch in Würzburg gibt es Fälle solcher Verfolgungen: Ilse Totzke wurde aufgrund ihrer äußeren Erscheinung, welche nicht der gesellschaftlichen Norm entsprach – dabei ist nicht klar, ob sie trans* war – erst überwacht und anschließend im Jahr 1943 […]