Bürger*innenrechte

Laut dem Bayerischen Rundfunk hat die Stadt Würzburg bei der Regierung von Unterfranken einen Antrag gestellt, um im Rahmen eines Pilotprojektes die Außengastronomie sowie Theater und Kinos zu öffnen. Auch Sportveranstaltungen mit Zuschauer:innen stehen im Zuge zweier weiterer Modellversuche im Raum. Frühestens soll dies ab dem 12.04. möglich sein, Voraussetzungen dafür sind eine Inzidenz unter […]

Gestern ist „Eltern stehen auf“ aus dem Querdenker:innenspektrum wieder durch die Stadt gelaufen, diesmal als Faschingszug getarnt. Mit Kostümierung, umgedichteten Partyliedern und als Umzugswagen gestalteten Autos wollten sie den alljährlich stattfindenden Faschingsumzug für ihre Ideologie vereinnahmen und haben passend dazu ihre Kinder instrumentalisiert. Wie jedes Mal haben sie sich nicht an Abstände gehalten, Masken teils […]

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig, zeigt mangelnde Kompetenz für ihr Amt – und eine erschreckend sorglose Haltung zu Alkohol. Zunächst behauptete sie, dass „bestimmungsgemäßer Gebrauch von Alkohol“ keine Gesundheitsschäden hervorrufe – was durch wissenschaftliche Studien (z.B. der WHO) mehrfach widerlegt wurde. Dass sie diese Studien offenbar nicht kennt, ist allein schon besorgniserregend. Doch auch […]

Ich bin die Miriam (Schatzmeisterin) von der GJ Würzburg! Jeder Mensch hat das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung ! Leider sieht die Realität anders aus. Immer noch werden gerade junge LSBTIQ*s diskriminiert und erfahren Gewalt. Nicht-Cis Menschen müssen daher mehr geschützt werden und viel mehr Gesellschaftlichen Zuspruch und Akzeptanz erhalten. Ich gehöre nicht zu der marginalisierten […]

Heute vor 30 Jahren wurde Homosexualität von der WHO offiziell aus dem Diagnoseschlüssel für Krankheiten entfert. Seitfem gab es einige Erfolge im Kampf für die Gleichberechtigung Queerer Menschen. In Deutschland gibt es mittlerweile die „Ehe für Alle“ sowie die Möglichkeit auf eine Dritte Option beim Geschlechtseintrag und seit einer Woche sind Konversionstherapien zumindest für Minderjährige […]

Das Deutsche Rote Kreuz hat vor kurzem – angesichts der Coronakrise – vor einem akuten Mangel an Blutkonserven gewarnt und die Bevölkerung dazu aufgerufen, Blut spenden zu gehen. Trotzdem werden immer noch einige Bevölkerungsgruppen mehr oder weniger kategorisch von der Spende ausgeschlossen. In Deutschland können seit 2017 Männer, die mit Männern Geschlechtsverkehr haben und „Transsexuelle […]

„Ihr habt doch schon die Ehe für Alle und einen Pride-Month, was wollt ihr denn noch?“. Wir wollen echte Akzeptanz in der Bevölkerung. Wir wollen auf die Straße gehen können ohne Angst haben zu müssen, von anderen Menschen nicht nur verbal, sondern auch körperlich angegangen zu werden. Statistiken der Polizei zeigen: Gewalt gegen LGBTIQ Menschen nimmt nicht nur nicht ab, sie nimmt sogar zu. Trotzdem ist klar, dass wir jede positive Entwicklung feiern und uns über eine immer größer werdende, unglaublich tolle Community freuen. Wir sind bunt, wir sind stolz, wir sind queer!

Bei der heutigen Sitzung des Bau- und Ordnungsausschuss geht die Diskussion über die Verlängerung der Sperrstunde in Würzburg in eine neue Runde. Bereits im Februar brachte sich die Grüne Jugend Würzburg in diese Debatte ein. Nun erklärt Konstantin Mack, Spitzenkandidat der Grünen Jugend Würzburg für die Stadtratswahl (Listenplatz 4): „Wir setzen uns weiterhin gegen die […]