Pressemitteilungen

Hier können unsere Pressemitteilungen angesehen werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an vorstand@gj-wuerzburg.de!
27. April 2022

Umfrage der Polizei zum „1. Würzburger Sicherheitstag“: Obdachlose mit Müll auf eine Stufe gestellt

Am 29.04. veranstalten die Stadt Würzburg, das Landratsamt Würzburg und das Polizeipräsidium Unterfranken den „1. Würzburger Sicherheitstag“. Dort soll es um das Thema „Sicherheit im öffentlichen Raum“ gehen. Im Rahmen dieses Events werden Bürger*innen von Stadt und Landkreis Würzburg dazu eingeladen, an einer Umfrage der Polizei zu selbigem Thema teilzunehmen. Hier wird gleich zu Beginn gefragt, […]

Weiterlesen →
1. April 2022

GRÜNE JUGEND startet Bürger*innenbegehren für Freibier bei Kiliani und Frühjahrsvolksfest!

Fast jedes Jahr steigen die Bierpreise auf den Würzburger Volksfesten. Aus Sicht der GRÜNEN JUGEND Würzburg ist das nicht mehr hinnehmbar. „Jedes Jahr noch mehr fürs Bier zahlen müssen, das ist doch ätzend!“ findet Julian Fritzler, politische Geschäftsführung der Grünen Jugend Würzburg und ergänzt: „Gerade viele Menschen aus dem Landkreis sind auf ihr Freibier angewiesen. Wenn wir die Landkreisbewohner*innen in […]

Weiterlesen →
24. Januar 2022

Man sieht die Klimakatastrophe vor lauter Parkplätzen nicht mehr – Ausbau der Radwege und des ÖPNV jetzt!

Zur Debatte um die Bewirtschaftung der Talavera, die derzeit vor allem auch von Menschen aus dem westlichen Landkreis genutzt wird, erklärt Florian Weidmann, Sprecher der Grünen Jugend Würzburg:„Auch wenn es im Zuge der Talavera-Debatte so aussieht, als ob es so wäre: Das Auto ist nicht das einzige Fortbewegungsmittel. Trotz der autozentrierten Politik der letzten Jahrzehnte gibt […]

Weiterlesen →
30. Dezember 2021

Querdenken bekommt abermals Schützenhilfe von der Polizei GRÜNE JUGEND fordert Konsequenzen

Gestern versammelten sich ca. 700 „Querdenker:innen“, darunter viele aus anderen Städten, auf dem Unteren Markt. Es wurden erneut antisemitische Narrative einer Weltverschwörung verbreitet und die Menge immer wieder angestachelt. Neben Verschwörungsgläubigen waren auch Kader der neonazistischen Kleinstpartei „Der III. Weg“ anwesend. Am Oberen Markt folgten ca. 100 Menschen dem Aufruf der GRÜNEN JUGEND Würzburg zu einer Gegenkundgebung, […]

Weiterlesen →
23. Dezember 2021

Grüne Jugend übt Kritik am Verhalten der Polizei gegenüber „Querdenken“ – kein Megafon für Verschwörungsideologien!

Am Mittwoch, den 22.12., sind 80 Personen dem Aufruf der GRÜNEN JUGEND Würzburg gefolgt, für das Impfen und gegen Verschwörungsideologien zu demonstrieren. Zur gleichen Zeit fand zunächst ein Rosenkranzgebet und anschließend eine im Voraus beworbene, aber unangemeldete Versammlung von Querdenker:innen statt. Das Verhalten der Polizei war abermals unterirdisch: vor Ort galten für die Querdenken-Versammlung offenbar erneut weder Mindestabstand noch Maskenpflicht, während der Gegenprotest diese Auflagen einhalten […]

Weiterlesen →
13. Dezember 2021

6 Jahre Paris: FFF und Grüne Jugend fordern konsequenten Klimaschutz der Stadt Würzburg ein!

Am Sonntag, den 12. Dezember jährte sich das Pariser Klimaschutzabkommen zum sechsten Mal. In Würzburg fanden dazu Aktionen von Fridays for Future (FFF) und der Grünen Jugend statt, um daran zu erinnern, dass für die Einhaltung des Pariser Abkommens auch Handlungsbedarf auf kommunaler Ebene besteht. Mit der Unterzeichnung des Pariser Abkommens hat sich Deutschland dazu verpflichtet, seinen Teil […]

Weiterlesen →

News



Mehr →