Typisch für die CSU wird das wahre Problem wieder nicht erkannt. Schlägereien und rücksichtsloses Verhalten werden nicht dadurch verhindert, dass Bars und Clubs früher schließen, sondern durch eine konsequente Aufklärung über Alkohol und andere Drogen und eine Sensibilisierung für den Umgang mit ihnen. Das Problem sind nicht die Öffnungszeiten der Kneipen, sondern die Verharmlosung von Alkohol in unserer Gesellschaft. Und da ist die CSU mit ihrer Bierzeltmentalität ganz vorne mit dabei.