Zum „LGBT History Month“ wollen wir an die systematische Verfolgung von queeren Menschen in der NS-Zeit erinnern. Auch in Würzburg gibt es Fälle solcher Verfolgungen: Ilse Totzke wurde aufgrund ihrer äußeren Erscheinung, welche nicht der gesellschaftlichen Norm entsprach – dabei ist nicht klar, ob sie trans* war – erst überwacht und anschließend im Jahr 1943 […]