Bereit, weil ihr es seid!

Die GRÜNE JUGEND Würzburg macht sich vor Ort und überregional für eine nachhaltig ökologisch-soziale, queer *feministische,  friedensorientierte, basisdemokratische und weltoffene Politik stark.

Wir treten als grüne Jugendorganisation antidemokratischen, autoritären, rassistischen, xenophoben, faschistischen und chauvinistischem Gedankengut – egal von welcher Seite oder von welcher Person es ausgeht – entschieden entgegen.

News



24. Januar 2022

Man sieht die Klimakatastrophe vor lauter Parkplätzen nicht mehr – Ausbau der Radwege und des ÖPNV jetzt!

Zur Debatte um die Bewirtschaftung der Talavera, die derzeit vor allem auch von Menschen aus dem westlichen Landkreis genutzt wird, erklärt Florian Weidmann, Sprecher der Grünen Jugend Würzburg:„Auch wenn es im Zuge der Talavera-Debatte so aussieht, als ob es so wäre: Das Auto ist nicht das einzige Fortbewegungsmittel. Trotz der autozentrierten Politik der letzten Jahrzehnte gibt […]

Weiterlesen →
30. Dezember 2021

Querdenken bekommt abermals Schützenhilfe von der Polizei GRÜNE JUGEND fordert Konsequenzen

Gestern versammelten sich ca. 700 „Querdenker:innen“, darunter viele aus anderen Städten, auf dem Unteren Markt. Es wurden erneut antisemitische Narrative einer Weltverschwörung verbreitet und die Menge immer wieder angestachelt. Neben Verschwörungsgläubigen waren auch Kader der neonazistischen Kleinstpartei „Der III. Weg“ anwesend. Am Oberen Markt folgten ca. 100 Menschen dem Aufruf der GRÜNEN JUGEND Würzburg zu einer Gegenkundgebung, […]

Weiterlesen →
Mehr →

Positionen und Arbeitskreise

Mehr Positionen →