Am 08. April fand die erste Mitgliederversammlung der GRÜNEN JUGEND Würzburg im Jahr 2021 statt – diesmal digital. Über ein anonymes Abstimmungtool wurde ein Stimmungsbild über die Wahl eines neuen Vorstandes eingeholt, welches am 12. April per Urnenwahl bestätigt wurde. Zusätzlich wurden zwei Satzungsänderungsanträge beschlossen. Samuel Kuhn wurde als Sprecher wiedergewählt. Der gebürtige Würzburger und […]

Laut dem Bayerischen Rundfunk hat die Stadt Würzburg bei der Regierung von Unterfranken einen Antrag gestellt, um im Rahmen eines Pilotprojektes die Außengastronomie sowie Theater und Kinos zu öffnen. Auch Sportveranstaltungen mit Zuschauer:innen stehen im Zuge zweier weiterer Modellversuche im Raum. Frühestens soll dies ab dem 12.04. möglich sein, Voraussetzungen dafür sind eine Inzidenz unter […]

Vorurteil: „Homöopathie ist die sanftere Heilmethoden im Gegensatz zur Schulmedizin“–> aus wissenschaftlicher Sicht sind in homöopathischen Tropfen und Globuli Wirkstoffe jedoch in der Regel gar nicht nachweisbar. Hergestellt werden diese Produkte durch den Prozess den Potenzierung. Im Vorgang der Potenzierung soll der Wirkstoff durch Schütteln und Rühren seine innere Heilkraft entfalten. Ein Teil dieser Lösung […]

Wir als GRÜNE JUGEND Würzburg schließen uns den Forderungen der Initiative GuS an. „Das geplante Hochschulinnovationsgesetz der Bayerischen Staatsregierung gefährdet in erheblichem Maße die freie Ausübung der Geistes- und Sozialwissenschaften und den Fortbestand insbesondere kleinerer geistes- und sozialwissenschaftlicher Fächer.“ Durch die angestrebte Verwertbarkeit für die Wirtschaft von Lehre und Forschung entsteht ein Konkurrenzdruck zwischen Fächern und […]

Gestern ist „Eltern stehen auf“ aus dem Querdenker:innenspektrum wieder durch die Stadt gelaufen, diesmal als Faschingszug getarnt. Mit Kostümierung, umgedichteten Partyliedern und als Umzugswagen gestalteten Autos wollten sie den alljährlich stattfindenden Faschingsumzug für ihre Ideologie vereinnahmen und haben passend dazu ihre Kinder instrumentalisiert. Wie jedes Mal haben sie sich nicht an Abstände gehalten, Masken teils […]

Gestern wurden bei einer Versammlung der Querdenken nahen Initiative „Eltern stehen auf“ auf dem Unteren Markt mehrfach die Hygieneregeln missachtet. Entgegen der Versammlungsauflagen befanden sich Personen ohne Mund-Nasen-Bedeckung innerhalb der Versammlungsfläche. Teilweise wurden Maskenverweigerer:innen, die sich unter den Gegenprotest gemischt haben, von der Polizei herausbegleitet bzw. abgeführt, nachdem sie wiederholt den Abstand zu Demonstrierenden des […]

Am 16.12. wurden im Zuge einer Sammelabschiebung vom Flughafen Leipzig/Halle 30 Menschen nach Afghanistan abgeschoben, 12 von ihnen aus Bayern. Seit März waren Abschiebungen wegen der Corona-Situation ausgesetzt, die jetzt anscheinend keinen Hinderungsgrund mehr dafür darstelle. Einen Tag vorher wurde der Vize-Gouverneur der afghanischen Hauptstadt Kabul und sein Sekretär bei einem Autobombenanschlag getötet, vergangene Woche […]

Vor einem Jahr hat der Bundestag beschlossen, Konversionstherapien an Minderjährigen zu verbieten. Dadurch steht es seit der Umsetzung Mitte dieses Jahres unter Strafe, an Minderjährigen Pseudotherapien durchzuführen, um ihre sexuelle Orientierung bzw. Geschlechtsidentität der Norm anzupassen. Das ist ein guter Start. Leider hält es aber Eltern nicht zwingend davon ab, ihr Kind aufgrund der sexuellen […]

Heute feiern wir alle Menschen, die sich als pansexuell identifizieren und nutzen den Tag, um diese sexuelle Orientierung in unserer Gesellschaft sichtbarer zu machen. Aber was ist dieses „pansexuell“ eigentlich? Es bedeutet, dass pansexuelle Menschen sich zu anderen unabhängig von deren Gender sexuell und/oder emotional hingezogen fühlen. Während viele Omni- und Bisexuelle sehr wohl ein […]