Aktionen

Hier findet ihr die Berichte von unseren Aktionen!
16. Februar 2021

Rosenmontag 2021: Von Verschwörungsideologien im Kostüm und handgreiflicher Polizei gegenüber Gegendemonstrant:innen

Gestern ist „Eltern stehen auf“ aus dem Querdenker:innenspektrum wieder durch die Stadt gelaufen, diesmal als Faschingszug getarnt. Mit Kostümierung, umgedichteten Partyliedern und als Umzugswagen gestalteten Autos wollten sie den alljährlich stattfindenden Faschingsumzug für ihre Ideologie vereinnahmen und haben passend dazu ihre Kinder instrumentalisiert. Wie jedes Mal haben sie sich nicht an Abstände gehalten, Masken teils […]

Weiterlesen →
8. Mai 2020

Wir werden euch nicht vergessen!

Vor nur wenigen Monaten wurden 10 Menschen Opfer einer rassistisch motivierten Tat. Aber das ist nur das letzte Ereignis in einer langen Reihe rechter Anschläge und Morde. Seit 1990 wurden laut der Amadeu Antonio Stiftung 208 Menschen durch rechte Gewalt getötet. In den letzten 12 Monaten gab es allein drei rechtsextreme Terroranschläge: Den Mord an Walter Lübcke bei Kassel, den Anschlag auf die Synagoge in Halle und den Anschlag auf die beiden Shishabars in Hanau.

Weiterlesen →
19. Juli 2019

Grüne Jugend Würzburg stellt Spitzenkandidierende für Kommunalwahl vor

Am 9. Juli 2019 veranstaltete die Grüne Jugend Würzburg die Diskussionsrunde “Lass mal quatschen”, um die junggrünen Kandidierenden für die Kommunalwahl 2020 vorzustellen und mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Sebastian Hansen, Magdalena Laier und Konstantin Mack erhielten die Voten der junggrünen Mitglieder, um als deren Spitzenkandidierenden in den Wahlkampf zu ziehen. Sebastian […]

Weiterlesen →
25. Mai 2018

noPAG-Demo des Würzburger Jugendbündnisses

Pressemitteilung der GRÜNEN JUGEND Würzburg: Am heutigen 25.05.18 hat das Würzburger Jugendbündnis eine Demonstration gegen das  heute in Kraft getretene Polizeiaufgabengesetz organisiert und über 600 Menschen auf die Straße mobilisiert. Rechtsexpert*innen haben bei der Kundgebung klar dargelegt, warum das PAG verfassungswidrig ist und dem Rechtsstaat schadet. Milena Merkel, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Würzburg erklärt: „Trotz […]

Weiterlesen →
5. Mai 2018

Zum Global Marijuana March: Cannabis legalisieren, Konsumierende entstigmatisieren!

Am heutigen Samstag, den 05.05.18, findet der weltweit begangene Global Marijuana March statt. Überall finden sich Menschen zusammen um für eine Legalisierung von Cannabis zu demonstrieren, dieses Jahr unter dem Motto: „Gesundheit statt Strafverfolgung!“ Wir als GRÜNE JUGEND Würzburg haben eine Spontan-Demonstration in der Würzburger Innenstadt veranstaltet um uns mit der Bewegung und den Demonstrierenden […]

Weiterlesen →

News



30. Dezember 2021

Querdenken bekommt abermals Schützenhilfe von der Polizei GRÜNE JUGEND fordert Konsequenzen

Gestern versammelten sich ca. 700 „Querdenker:innen“, darunter viele aus anderen Städten, auf dem Unteren Markt. Es wurden erneut antisemitische Narrative einer Weltverschwörung verbreitet und die Menge immer wieder angestachelt. Neben Verschwörungsgläubigen waren auch Kader der neonazistischen Kleinstpartei „Der III. Weg“ anwesend. Am Oberen Markt folgten ca. 100 Menschen dem Aufruf der GRÜNEN JUGEND Würzburg zu einer Gegenkundgebung, […]

Weiterlesen →
23. Dezember 2021

Grüne Jugend übt Kritik am Verhalten der Polizei gegenüber „Querdenken“ – kein Megafon für Verschwörungsideologien!

Am Mittwoch, den 22.12., sind 80 Personen dem Aufruf der GRÜNEN JUGEND Würzburg gefolgt, für das Impfen und gegen Verschwörungsideologien zu demonstrieren. Zur gleichen Zeit fand zunächst ein Rosenkranzgebet und anschließend eine im Voraus beworbene, aber unangemeldete Versammlung von Querdenker:innen statt. Das Verhalten der Polizei war abermals unterirdisch: vor Ort galten für die Querdenken-Versammlung offenbar erneut weder Mindestabstand noch Maskenpflicht, während der Gegenprotest diese Auflagen einhalten […]

Weiterlesen →
Mehr →