Allgemein

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig, zeigt mangelnde Kompetenz für ihr Amt – und eine erschreckend sorglose Haltung zu Alkohol. Zunächst behauptete sie, dass „bestimmungsgemäßer Gebrauch von Alkohol“ keine Gesundheitsschäden hervorrufe – was durch wissenschaftliche Studien (z.B. der WHO) mehrfach widerlegt wurde. Dass sie diese Studien offenbar nicht kennt, ist allein schon besorgniserregend. Doch auch […]

Aber was bedeuted eigentlich Non-Binary – oder auf deutsch – nicht binär? Unsere Gesellschaft beruht auf einer binären Geschlechterordnung, die nur zwei sich gegenseitig ausschließende Geschlechter kennt: Frau und Mann. Doch in Wahrheit ist das Spektrum viel breiter gefächert: Sowohl beim biologischen als auch beim sozialen Geschlecht gibt es weit mehr Formen und Varianten als „nur […]

Diese Woche wurde in der ersten Sitzung des Interkommunalen Ausschusses einstimmig ein interfraktioneller Antrag zur Neuordnung des öffentlichen Nahverkehrs im westlichen Landkreis, der maßgeblich von Sebastian Hansen (GJ), Niklas Dehne (GJ) und Felix Wyczisk erarbeitet wurde, angenommen. Konkret wird tagsüber eine Taktanhebung aller Straßenbahnen auf 10 Minuten an Werktagen und eine Anbindung von Buslinien aus […]

1. Soziale Gerechtigkeit: Die reichsten 10% der Deutschen besitzen mehr als 50% des Vermögens (Studie des DIW). Gleichzeitig verzeichnet Deutschland den größten Niedriglohnsektor Europas. Jeder Mensch trägt seinen Beitrag zur Erhaltung und Fortentwicklung der Gesellschaft bei, das BGE ermöglicht eine freiere Einteilung der Zeit in Beschäftigungen, die den Menschen wichtig sind. Dazu gehören u.a. künstlerische, […]

Die Auswirkungen von Corona spüren wir gerade alle leider nur zu deutlich. Für viele Menschen ist nicht nur das beschränkte öffentliche und soziale Leben eine Belastung, auch Existenzängste sind für viele nur allzu real. Denn die Zunahme der Arbeitslosen wird auf 90.000 Personen geschätzt, die Zahl der Kurzarbeiter*innen könnte in den nächsten Wochen Rekordniveau erreichen. […]

Am Internationalen Kindertag wollen wir heute auf die Kinder aufmerksam machen, die unter der Corona Krise besonders leiden. Denn Homeschooling ist für Eltern mit niedrigem Bildungsniveau und geringen Deutschkenntnissen eine Herausforderung, die insbesondere bei mehreren Kindern und eigener Berufstätigkeit kaum zu bewältigen ist. Die drei Faktoren niedriger Bildungsstand, Migrationshintergrund und eine kinderreiche Familie sind mit […]